Segelregatten

Regattaktivitäten im SVSL

Die Mitglieder des SVSL beteiligen sich regelmäßig u.a. an den monatlichen Vereinswettfahrten und an der jährlichen Freundschaftswettfahrt. Außerdem nehmen einige Kameraden an Yardstick-Wettfahrten in Berlin teil. Entweder mit dem eigenen Schiff oder auf Booten von befreundeten Seglern.

Unsere Jugend segelt in Einheitsklassen gegeneinander. So war z.B. unser 420er und unser Teeny die letzten Jahre deutschlandweit unterwegs.

Freundschaftswettfahrt

Die Freundschaftswettfahrt für die Vereine VSJ, PSB, SVSL, YCF und SCOH findet einmal jährlich statt. Es werden zwei Wettfahrten (ohne Spinnaker) gesegelt, jeweils eine am Samstag und eine am Sonntag.

Vereinswettfahrten

Seit Jahren veranstaltet der SVSL gemeinsam mit dem WWVB in der Segelsaison regelmäßig einmal im Monat eine Vereinswettfahrt. Die Wettfahrten sind als Einstieg in den Regattasport und Trainingsmöglichkeit gedacht. Es wird ohne Spinnaker gesegelt. Die Bahn ist in der Regel ein Up- und Downkurs mit einer Fahrwassertonne als Wendemarke. Start und Ziel sind in der Scharfen Lanke vor den Stegen des WWVB.

Die Termine für 2019 sind noch nicht festgelegt.

Die Steuermannsbesprechung mit der Festlegung der Strecke und der Wendemarke ist jeweils um 14:00 Uhr für die Samstags-Termine bzw. 17:00 Uhr für die Dienstags-Termine am Flaggenmast des SVSL.